fbpx
Einblick

Boxfish & Co.

Ein Unterwasserwelt-Projekt von Myrtha Steiner

Dem Blau mit seiner lebendigen Welt der Fische, Korallen und Muscheln begegnete Myrtha beim Tauchen in Singapur. Sie interpretierte die Unterwasserwelt in ihrer eigenen Sprache und druckte sie während mehr als zehn Jahren auf der Hand-Lithografiepresse im Atelier in Zürich. Die vielen Einzelseiten sind im Begriff als Kleinauflage zum Buch gebunden zu werden.

Im kleinsten KUNSTKIOSK der Schweiz {in Baar) war sie, in der VILLA LAURIED in Zug konnte man in sie eintauchen und nun Tadaa:
Die Unterwasserwelt «Boxfish & Co.» kommt nach Hochdorf! 

Myrtha Steiners Ausstellung beginnt am 17. Oktober um 14 Uhr und geht bis im März 2021.
Einzelne Seiten und Separatdrucke vom Walfisch und Boxfisch sind an der Ausstellung erhältlich. ***Myrtha Steiner (Kunst) und Büro für gestalterische Intervention (Kunst am Bau) und Curator on demand (Kunstkuratorin).

Die blaue Wand ist für Myrtha Steiner parat um ihre Unterwasserwelt zu zeichnen.

Willst Du regelmässig einen Einblick in die Werkstatt erhalten?

Dann klicke hier auf die Zeile und melde Dich zur Post von Weiss- und Schwarzkunst an.

Wir verwenden Deine Mailadresse nur für diese Post und wenn Du genug von unseren Mitteilungen hast, kannst Du Dich einfach wieder abmelden.

<iframe scrolling="no" src="https://wemakeit.com/widgets/projects/weiss-und-schwarzkunst?type=regular" width="364" height="517" frameborder="0"></iframe>