fbpx
Magazingeschichte

Das Hansheiri-Zweifel-Stübli

Erinnern Sie sich an diesen Raum? Kühl, die Fenster mit Wachs komplett blind? So wie er sich hier auf dem Bild zeigt, möchte ich mich nicht für ein Kaffee hinsetzen (ok, stehend für einen Nussgipfel schon).
Wenn ich mir aber die Zeit nehme…
Lässt es sich hier nicht wunderbar träumen? Vom Schönschreiben, vom Zusammensitzen und lachen, vom Einzelpapierbögen zusammentragen, vom Büttenpapiersternemobile nähen, vom sich ausruhen und vom Essen?
Einzig an den grossen Flügeltüren kennen Sie vielleicht das Zimmer wieder. Lichtdurchflutet wie er jetzt ist, erinnert nichts mehr an den einstigen Schmelzofen der Balthasar-Kerzenfabrik.

Willst Du regelmässig einen Einblick in die Werkstatt erhalten?

Dann klicke hier auf die Zeile und melde Dich zur Post von Weiss- und Schwarzkunst an.

Wir verwenden Deine Mailadresse nur für diese Post und wenn Du genug von unseren Mitteilungen hast, kannst Du Dich einfach wieder abmelden.

<iframe scrolling="no" src="https://wemakeit.com/widgets/projects/weiss-und-schwarzkunst?type=regular" width="364" height="517" frameborder="0"></iframe>