Buchdruckwerkstatt

Es stehen im Lavendel, in der Buchdruckwerkstatt, neben fast 30 Bleischriftenkasten, zwei Andruckpressen, einen Gietz-Handtiegel, ein Heidelberger Tiegelautomat, eine Intertype Zeilengussmaschine mit Magazinen, Bleistangen, ein Umschmelzofen und eine Zeilenfräse. Die ca. 20 Tonnen Material sind unermüdlich für klassische und moderne Produkte parat.

Setzerei
Zwei beeindruckende Gassen beherbergen Schriftletter mit den klingenden Namen wie Clarendon, Garamond, Claudius, Chevalier, Post Antiqua, Helvetica, Times, Mimosa, Superba, Hermes. Von allen «historischen» Formen veralten die Schriften am wenigsten: ein Barockstuhl ist heute eine Antiquität; im Falle der Rennaisance-Antiqua – zum Beispiel die Garamond – denkt niemand ans 16. Jahrhundert: sie ist heute eine der am weit verbreiteten Typen.

Buchdruckwerkstatt

Buchdruck
Die Buchdruckerei, welche mit Bleistangen, Einschmelzofen, Bleischriften, Intertype Zeilengiessmaschine, Handabzugpresse sowie Handtiegel und Heidelberger Tiegel
den Umzug von Oberhasli ZH schadlos überstand, wurde von den ehemaligen Inhabern Louis und Erich Egli begleitet. Als Schriftsetzer und Buchdrucker behielten Sie immer die Freude am Gestalten, Setzen und Drucken. Ursprünglich aus Reiden erzählen sie im Luzerner Dialekt von ihrem arbeitsreichen und spannenden Leben in Zürich Höngg. Das ein­ge­spielte Team freut sich selber darüber, die Druckwerkstatt mit uns hier neu aufzustellen und in Betrieb zu nehmen. Die Räume am Lavendelweg beurteilen die Eglis optimal mit viel Tageslicht.

Linoldruck, Holzschnitt
Damit die mit den zweifellos schönen Bleilettern gedruckten Buchstaben nicht zur Bleiwüste wird, schmücken wir mittels Linol- und Holzschnitten.